FrankFotoShoot81

Erfolge mit Bands und Referezen;

Frank spielte in der Band Ikarus die in den 90ern große Erfolge erleben durften. Durch das Schweizerische Fernsehen entstand der Clip "Fear" Support grosser Act's wie (The Wailers, C.Cliff, Fleetwood Mac, Running Wild, Caught in the Act etc.). Als Allrounder bei Koch international. Lancierte sein Projekt ‚all beatz`. War Mitgründer des Gospelchors Sea of Flames. Spielte bei Sweet Sugar, Tonband etc.. 2004 war er mit den Bands Clever und Prakesh auf der Bühne anzutreffen, wobei er diverse Musikpreise gewinnen und Erfolge verbuchen konnte. (Freddie Mercury Award Montreux, 2 Videoclip bei Viva, MTV etc.) 3 Alben die in Italien, Deutschland und der Schweiz rege im Radio gespielt wurden. Koordinator von The Funky Dudes. Gründung von Get Clocked und Cautionhot. Gastauftritte bei diversen Bands unter anderem bei Hot Stuff, Colorblind, Lying Eigth, Indigo etc. 

 

Referenzauszug gespielter Konzerte

Holländer, Landquart, Mercy Bar, St Margrethen, Polly Party, ETH Zürich, Oelfleck, Frauenfeld, Cafe, Hönggberg, Zürich, Im Hecht, Rheineck, Kornhausbräu, Rorschach, Mississippi Bar, Wangs/Städtlifest, St Margrethen/Party-Eis Stadion, Seewen/Tennis Club, Sursee /Examen Fest, Wängi/Panorama Yacht Luzern/Schlömpf Festival,/Reiden (Lu)/Bistro 54, Vilters/Sommernachtsfest, Romanshorn/Brauifest, Rebstein/Sandblattenfest, Rain (Lu)/Frack Woche, Winterthur/Pirates, Hinwil/Giessenparty, Haag/2 x Billard, Arbon/Tres Amigos, Rorschach/Mercy Bar, St Margrethen/3x Nelson, Zürich/Reflex Bar, Buchs/Rocknacht Sargans 2010/Bulim & The Funky Dudes - Mellow Bar & Club, Zürich/The Funky Dudes - Zimmer 31, Winterthur, Hausband x 38 Gigs/GEHLA 2008 Chur/Rocknacht, Tennwil/Higa, Chur, 2008/Pirate, Hinwil/Fasnachtsparty, Hergiswil (LU)/Fasnachtsparty, Dagmarsellen/Blockhaus, Vella GR/Cube Savognin GR, Tele Top Party/Wufa 07/Radio RI - Zelt, Gehla 07 Chur, Live - Übertragung/Chäferfest, Rain (LU)/Siebenschläfer, Party, Amriswil/Musikfest, Sargans/Open Quer, Zell (LU)/2 mal im Open Air, Hochyberig/Profix, Wangs/Love Ride (ZH), 2007/Flaschen Event, Winterthur/RHEMA, Altstätten (SG), 2007/Philrockcafe, Hochdorf (LU)/Schlaflos, Zizers/(FS) Egerskind (LU)/Eintracht, Kirchberg/Rothenturmer 11.11/Workshop, (FL)/Qbus, Uster/Miss-Südostschweiz Hallenstadion, Chur/Zoom Zürcher - Oberland Messe/Sunflower/Festival, Frauenfeld/Musikfest am See, Staad/Art Pub, Wil/Festival, My Fair, Montreux/Turmfest, Wil/Hill Climbing/Gewerbeausstellung, Romanshorn/Open Air Wolfhalde/Azumi Fest,Yverdon/My Fair, Montreux/Rhema Altstätten/Tonhalle, Wil/FC/Haag, Turnhalle/Why Not, Sargans/Eagle Pub Schiers/Workshop mit Konzert in Mels/Radio Ri Party Reithalle Buchs/Freddie Mercury AWARD Montreux/Landhaus Oberuzwil/Ulm (D)/Pfandi Fest Uzwil/Cellere - Firmenfest Frauenfeld/2 mal in der Beachparty Weesen/Rocknach Gams/Zuckerried Adler/Zeughausfest Zürich/Bellaluna Filisur/La Bar Buchs/Pizol/Benefiz Seebeben Flughafen Kloten/Prix Walo Casino Luzern/30 Johr Chruttbuuchaguggä Sargans/Grabahalla St Gallen/WEGA Weinfelden/Prix Walo Seenachstfest/Kreuzlingen/Möslefestival Götzis (A)/2 mal im Zimmer 31, Winterthur, Band: Urs Nüssli, Roman Roth, Frank Chap // Gäste: Stefan Meister, Angelo Signore, Estella Benedetti, Remo Bornder/Bierfest/Willisau/Fanmeile, Zürich 2008/25 Jahr Ducati Schweiz in Egliswi 2008/Kids on Stage 2008/Honky Tonk, The Loft, Luzern/Sonderbar, Flumserberg/Clever - Z31, Winterthur/Prakesh - Z31, Winterthur/2 mal im "Mobile Act Pro7 Sat1, Rohstofflager Zürich 07/Party Nacht, Hergiswil/Haag (SG)/Albanifest, Winterthur/Jugendfest, Aesch (LU)/Open Air, Hochyberig (SZ)/75 j. Jungwacht, Luzern/Kreismusiktag, Schänis (SG)/M. F. B., Bornhausen (TG)/rock the cube`Savognin (GR)/Kanti - Fest, Wil (SG)/(FS) Rickenbach (LU)/(FS) Dagmarsellen (LU)/Stadtsaal, Uster/Party MSG, Inwil/Zirkuszelt, Sirnach/MUFA, Wil/Rockaroad, Bazenheid/Pfadifest, Sargans/Open Air, Tufertswil/Ritterfest, Hohenrain-Luzern/Mounten Rock Open Air, Vorderthal/Grümpi, Gams/``Splash`` Bodenseefähre/Oase, Kleidöttingen Aargau/Mobil Act 06 SAT 1/MUG, St Gallen/Schüler Workshop, Trimmis/SSW 75 Jahre, RSA Sargans/Bar, Pub Festival, Villmergen/Yucatan, Engelberg (OW)/Club Pik`as, Samedan/Clipdreh in Köln/Silvesterparty/Ziegellei Einsiedeln/FC Zuzwil / Turnhalle/CONA 2005 Fribourg/Misano (I) Internationales Mini Rennen/Ikea Eröffnung/Rest. Ochsen Luemeschwil/Konstanzer Sommern - Nächte (D)/Disco " Top Ten Singen (D)/Indiacca Turnier, Benken/Grümpelturnier FC Tägerwilen (TG)/Ebnat-Kappel/Krempel Buchs/N-Pub Bad Ragaz/Uzwil/Opus Bad Ragaz/Mehrzweckhalle Flums/Rock Highway Dinos-Club Zürich/Stadthofsaal Uster/10 mal im Open Air Bad Ragaz/Quellrock/Moos Fescht Balsthal (BL)/Brasil & Powerparty Gemeindesaal, Schwanden (GL) etc.

Nach über 35 Jahren leidenschaftlichen Musizierens kann der Vollblutmusiker Frank ‚Chap’ Städler stilistisch aus dem Vollen schöpfen. Nachdem sich der studierte Gitarrist (ACM) vor allem im Rock bereich hervorgetan hat, schloss sich der Kreis mit Prog. Metal, Pop, Span./Latin und Funk. 

Die Gedanken sind bei der Eigenkreativität. Autodidakt konzentrierte er sich auf Ton und Bild mit dem Ziel eine gesamte Produktion "All in One" zu produzieren. Die ersten Ergebnisse entstanden im Jahr 2000 weitere folgten: Memory, Das Leben, Bewäg Di, Tu No Sabes etc..

Der Weg ist das Ziel!

2011 entstand das Projekt Get Clocked wo alle seine Erfahrungen seine, speziellen Arrangements und seine Liebe zur Wahrheit, Rebellion und Wut nieder schlägt. Mit dem Sänger und Texter von Get Clocked Jake Voth, haben sich 2 im gleichen Alter und fast der gleichen Lebensansicht gefunden. Mit diesem Projekt hat Frank den Weg im Dschungel der Hz durchkämpft.

Seine Bühnenerfahrung mit über 1000 gespielter Konzerte in diversen Genres ist seine Lebensweise.

Die Erfarung zeichnet sich im Klang. Die Präzession auf der Gitarre wurde stetig weiter perfektioniert. Seine Aussage; Nie ist ausgeübt!

Biografie

Seit 1980 wurde Frank in den Sog der Musik gezogen. Der Klang Ende 70er anfangs 80er, die Freiheit und zugleich das Wilde, gegen den Strom zu schwimmen und sich nicht immer alles gefallen zu lassen. Kämpfen um einen Traum zu leben, der von harter Arbeit geprägt ist. Mal knapp am Abgrund, dann wieder den Weg zu finden und sich wieder aufzuraffen um weiter gegen den Strom zu tauchen. Das ist Frank!

Frank Chap

Chapsound Index

Googleplus1
Facebook1
Youtube2